• Drucken
Appenzeller Fleischvögel mit Ofentomaten
  • 45min
Appenzeller Fleischvögel mit Ofentomaten

Appenzeller Fleischvögel mit Ofentomaten

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 29 Stimmen)
back to top

Appenzeller Fleischvögel mit Ofentomaten

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Spiesschen oder Küchenschnur
Backpapier für das Blech
4Rindsschnitzel, ca. 400 g, z.B. vom Bäggli, vom Metzger flach geklopft
wenig Salz
Pfeffer
8 TranchenMostbröckli
Füllung:
1Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
10 ggetrocknete Steinpilze, in kaltem Wasser eingeweicht, gut ausgedrückt, in kleine Stücke geschnitten
150 gKalbsbrät
50 gAppenzeller, gerieben
⅓ TLSalz
Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
3 dlBouillon
1Lorbeerblatt
2Nelken
Ofentomaten:
2 ELButter, weich
4 ELPaniermehl
4 ELAppenzeller, gerieben
1 TLOregano, fein gehackt
Salz
Pfeffer
4Tomaten, oberer Drittel abgeschnitten
1 dlSaucenhalbrahm
½ - 1 TLOreganoblättchen, gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
Schmoren: ca. 30 Minuten
  1. Fleischvögel: Schnitzel beidseits mit Salz und Pfeffer würzen. Je mit 2 Mostbröckli-Tranchen belegen.
  2. Füllung: Zwiebel in der Butter andämpfen. Pilze beifügen, kurz mitdämpfen, leicht auskühlen lassen. Mit den restlichen Zutaten verrühren, würzen. Auf die Schnitzel verteilen, glatt streichen, aufrollen. Fleischvögel mit Spiesschen fixieren oder mit Küchenschnur binden.
  3. Fleischvögel in der heissen Bratbutter rundum anbraten, mit Bouillon ablöschen. Lorbeerblatt und Nelken dazugeben, zugedeckt bei kleiner Hitze 20-30 Minuten schmoren.
  4. Ofentomaten: Butter, Paniermehl, Käse, Oregano, Salz und Pfeffer mischen, auf die Tomatenunterteile verteilen. Tomaten auf das mit Backpapier belegte Blech legen, ebenso die Oberteile. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten backen, Oberteile aufsetzen.
  5. Fleischvögel aus der Sauce heben, warm stellen. Sauce absieben, zurück in die Pfanne geben. Saucenhalbrahm beifügen, kurz aufkochen, Sauce 5-10 Minuten zur gewünschten Konsistenz einkochen. Oregano dazugeben.
  6. Fleischvögel und Tomaten auf Tellern anrichten, mit der Sauce servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2320kJ / 554kcal, Fett: 39g, Kohlenhydrate: 14g, Eiweiss: 37g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.