• Drucken
Kalbstaschen mit Kräuter-Frischkäse
  • 45min
Kalbstaschen mit Kräuter-Frischkäse

Kalbstaschen mit Kräuter-Frischkäse

back to top

Kalbstaschen mit Kräuter-Frischkäse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Spiesschen
Füllung:
8grosse Kopfsalatblätter
125 gDoppelrahmfrischkäse nature z.B. Gala
5 ELSbrinz AOP, gerieben
1 ELHartweizengriess
½Knoblauchzehe, gepresst
1Zitrone, wenig abgeriebene Schale und 1 TL Saft
2 ELSchnittlauch, geschnitten
2 ELKerbel, gehackt
Salz
Pfeffer
4Kalbsplätzchen, z.B. Stotzen, je ca. 90 g, evtl. vom Metzger flachgeklopft
Salz
Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
1kleine Zwiebel, gehackt
150 gRüebli, gerüstet, fein gewürfelt
Butter zum Dämpfen
1,5 dlWeisswein oder Fleischbouillon
1,5 dlFleischbouillon
30 gButter, kalt, in Stücke geschnitten
Kerbel und Zitrone zum Garnieren

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
  1. Füllung: Salatblätter in siedendem Salzwasser 30 Sekunden blanchieren, abgiessen, kalt abschrecken, auf einem Küchentuch auslegen. Restliche Zutaten mischen, würzen. Je 2 Salatblätter aufeinanderlegen, Füllung darauf verteilen, einpacken.
  2. Plätzchen würzen. Je ein Frischkäse-Päckchen darauflegen, locker zusammenklappen (die Füllung quillt beim Braten leicht) und mit Spiesschen fixieren. In heisser Bratbutter rundum 4-5 Minuten anbraten, herausnehmen. Im auf 80°C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  3. Zwiebel, Rüebli und Butter zum Bratsatz geben, andämpfen. Mit Wein und/oder Bouillon ablöschen, halbzugedeckt 10-12 Minuten auf 2 dl einkochen. Butter unter Rühren dazugeben, abschmecken.
  4. Fleischtaschen mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren.

Dazu passen Spargelrisotto, Reis, Bratkartoffeln oder Teigwaren.

1 Portion enthält:

Energie: 1449kJ / 346kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 7g, Eiweiss: 26g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.