• Drucken
Bunter Hackbraten mit Frühlingsgemüse-Sauce
  • 50min
Bunter Hackbraten mit Frühlingsgemüse-Sauce

Bunter Hackbraten mit Frühlingsgemüse-Sauce

back to top

Bunter Hackbraten mit Frühlingsgemüse-Sauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Cakeform von 25 cm Länge
Hackbraten:
1Zwiebel, fein gehackt
200 gRüebli, gerüstet, geraffelt
Butter zum Dämpfen
100 gTiefkühlerbsen
100 gMaiskörner aus der Dose
800 gHackfleisch
2Eier, verquirlt
1½ TLSalz
Pfeffer
5 ELPaniermehl
Frühlingsgemüse-Sauce
3 dlBouillon
1 dlRahm
3 ELMehl
50 gjunge Spinatblätter
1 HandvollBärlauchblätter
½ BundPetersilie
wenig Salz
Pfeffer
Muskatnuss
200 - 300 gTeigwaren, z.B. Penne
Petersilie zum Garnieren
Butter für die Form

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 50 Minuten
Backen: ca. 1 Stunde
  1. Hackbraten: Zwiebel und Rüebli in der Butter andämpfen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten dämpfen. Erbsen beifügen, 1-2 Minuten mitdämpfen, Flüssigkeit vollständig verdampfen lassen. Leicht auskühlen lassen. Maiskörner dazugeben.
  2. Fleisch, Eier, Salz und Pfeffer mischen, zu einer homogenen Masse kneten. Gemüse und Paniermehl gleichmässig daruntermischen. Masse in die ausgebutterte Form geben, glatt streichen. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 50-60 Minuten backen.
  3. Sauce: Bouillon, Rahm und Mehl mit dem Schwingbesen gut verrühren. Unter ständigem Rühren in der Pfanne aufkochen. Spinat und Kräuter beifügen, 3-5 Minuten köcheln, pürieren und würzen.
  4. Penne in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgiessen.
  5. Hackbraten tranchieren, mit den Penne und der Sauce anrichten, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 3622kJ / 865kcal, Fett: 42g, Kohlenhydrate: 63g, Eiweiss: 58g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.