• Drucken
Fischröllchen auf Lollo rosso
  • 50min
Fischröllchen auf Lollo rosso

Fischröllchen auf Lollo rosso

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Fischröllchen auf Lollo rosso

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
Zahnstocher
Füllung:
2 grössere rote Zwiebeln, in Streifen geschnitten
Butter zum Dämpfen
½ EL Zucker
1 dl Rotwein oder alkoholfreier Apfelwein
½ - 1 EL Rotweinessig
½ Knoblauchzehe, gepresst
2 EL fein geschnittener Basilikum
Fisch:
12 Eglifilets, je ca. 40 g
Zitronensaft zum Beträufeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcrème
Salat:
2 EL Balsamico-Essig
3 - 4 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
6 Handvoll Lollo rosso, gerüstet
Basilikum zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 50 Minuten
  1. Füllung: Zwiebeln in Butter andämpfen. Zucker darüberstreuen, kurz mitrösten. Mit Wein und Essig ablöschen, halb zugedeckt 10-12 Minuten knapp weich dämpfen, sodass die ganze Flüssigkeit eingekocht ist. Knoblauch und Basilikum dazumischen.
  2. Egli mit Zitronensaft beträufeln, würzen. Füllung darauf verteilen, aufrollen, mit Zahnstocher fixieren.
  3. Röllchen in der heissen Bratbutter rundum 4-5 Minuten braten.
  4. Essig und Öl verrühren, würzen. Lollo rosso darin wenden. Beides in Schüsselchen oder Tellern anrichten.

Die Fischröllchen können ½ Tag im Voraus gefüllt werden. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren braten.
Dazu passen Baguette oder Grissini.

1 Portion enthält:

Energie: 762kJ / 182kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 15g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.