• Drucken
Cannelloni mit Gemüsefüllung
  • 1h50min
  • Vegetarisch
Cannelloni mit Gemüsefüllung

Cannelloni mit Gemüsefüllung

season-spring badge
Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Cannelloni mit Gemüsefüllung

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
1 Spritzsack mit grosser, glatter Tülle
1 Gratinform von 25×35 cm
Butter für die Form
Gemüsefüllung:
350 gRüebli, gerüstet, in kleine Stücke geschnitten
250 gBroccoli- oder Romanesco-Röschen, gerüstet, in kleine Stücke geschnitten
½kleiner Sellerie, 150-200 g, gerüstet, in kleine Stücke geschnitten
2 - 3Bundzwiebeln, in kleine Stücke geschnitten
Butter zum Dämpfen
1 TLSalz
Pfeffer
1 TLPaprika
einige Kräuterzweige, z.B. Oregano, Rosmarin, Thymian
2 - 3 ELTomatenpüree
1 Dosegehackte Pelati mit Saft, 400 g
1 BundBasilikum, abgezupfte Blätter
250 gCannelloni
Guss:
2 dlHalbrahm
wenig Salz
Pfeffer
Muskatnuss
50 gSbrinz AOP, gerieben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h
  • Kochen / Backen50min
  • Auf dem Tisch in1h50min

Ansicht wechseln

  1. Füllung: Rüebli, Broccoli oder Romanesco, Sellerie und Bundzwiebeln in der Butter andämpfen. Salz, Pfeffer, Paprika, Kräuter und Tomatenpüree mitdämpfen. Mit Pelati und Saft ablöschen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 30 Minuten köcheln. Leicht auskühlen lassen. Kräuterzweige entfernen, Basilikum dazugeben, pürieren.
  2. Cannelloni in reichlich Salzwasser 4 Minuten vorkochen. Sorgfältig herausheben, abtropfen lassen.
  3. Füllung in den Spritzsack geben, in die Cannelloni spritzen. Cannelloni dicht nebeneinander in die ausgebutterte Form legen.
  4. Guss: Alle Zutaten verrühren, über die Cannelloni giessen, mit Sbrinz bestreuen.
  5. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 20 Minuten überbacken.

Lust auf Glace, keine Glacemaschine daheim & keine Lust auf Rühren? Unsere Glacerezepte für Faule

1 Portion enthält:

Energie: 2169kJ / 518kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 60g, Eiweiss: 18g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.