• Drucken
Joghurtköpfli mit Limetten-Honig-Sauce
  • 25min
Joghurtköpfli mit Limetten-Honig-Sauce

Joghurtköpfli mit Limetten-Honig-Sauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 18 Stimmen)
back to top

Joghurtköpfli mit Limetten-Honig-Sauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Förmchen oder Schälchen von je 1,5 dl Inhalt
Joghurt-Köpfli:
360 g Joghurt nature
40 - 50 g Puderzucker
1 TL Vanillezucker
4 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
1 dl Vollrahm, steif geschlagen
25 g Pistazien, geröstet, fein gehackt
Limetten-Honig-Sauce:
1 Limette, Saft und nach Belieben abgeriebene Schale
100 g flüssiger Honig
einige Pistazien, grob gehackt, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Fest werden lassen: über Nacht
  1. Köpfli: Joghurt, Puderzucker und Vanillezucker verrühren. Gut ausgedrückte Gelatine in eine Schüssel geben, im nicht zu heissen Wasserbad auflösen, Schüssel herausnehmen. 2–3 EL der Joghurtmasse unter Rühren zur Gelatine geben. Gelatine unter ständigem Rühren mit der restlichen Joghurtmasse mischen. Masse im Kühlschrank ansulzen lassen. Rahm und Pistazien sorgfältig darunterziehen. In die kalt ausgespülten Förmchen geben. Zugedeckt über Nacht kühl stellen.
  2. Sauce: Beide Zutaten verrühren.
  3. Joghurt-Köpfli mit Sauce beträufeln, garnieren. Oder Förmchen kurz in heisses Wasser stellen, Joghurt-Köpfli auf Teller stürzen, dann mit Sauce beträufeln und garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1344kJ / 321kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 38g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.