• Drucken
Hackfleisch-Morchel-Toast
  • 35min
Hackfleisch-Morchel-Toast

Hackfleisch-Morchel-Toast

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Hackfleisch-Morchel-Toast

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
8 Toastbrotscheiben
30 g Butter
1 Knoblauchzehe, halbiert
Belag:
400 g gehacktes Kalbfleisch
Bratbutter oder Bratcrème
1½ EL Mehl
100 g Champignons, geputzt, in Scheiben geschnitten
150 g frische Morcheln, gewaschen, bei Bedarf halbiert
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
1 Bundzwiebel, in feine Ringe geschnitten
3 Radieschen, in Schnitze geschnitten
1 dl Weisswein, Kalbsfond oder Fleischbouillon
2 dl Kalbsfond oder leichte Fleischbouillon
100 g Schweizer Mascarpone
1 EL Thymian- oder Bohnenkrautblättchen
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 35 Minuten
  1. Toastbrot mit Butter bestreichen, auf ein Backblech legen.
  2. In der Mitte des auf 240°C vorgeheizten Ofens 6–8 Minuten toasten. Herausnehmen, mit Knoblauch einreiben.
  3. Belag: Fleisch in 2 Portionen in der heissen Bratbutter anbraten. Gegen Ende Mehl darüberstäuben, anrösten, Fleisch herausnehmen. Champignons und Morcheln in Bratbutter anbraten, herausnehmen. Zwiebel, Bundzwiebel und Radieschen in Bratbutter andämpfen. Mit Wein, Fond oder Bouillon ablöschen. Weiteren Fond oder Bouillon beifügen. Fleisch und Pilze dazugeben, zugedeckt 5 Minuten köcheln. Mascarpone und Kräuter beifügen, aufkochen, abschmecken.
  4. Toastbrotscheiben auf vorgewärmten Tellern anrichten. Fleisch-Pilz-Mischung darauf anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 1516kJ / 362kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 25g, Eiweiss: 38g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.