• Drucken
Ingwer-Milchreis mit Äpfeln
  • 45min
  • Vegetarisch
Ingwer-Milchreis mit Äpfeln

Ingwer-Milchreis mit Äpfeln

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Ingwer-Milchreis mit Äpfeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Milchreis:
1,5 l Milch
2 Streifen dünn abgeschälte Zitronenschale
¼ TL Salz
300 g Rundkornreis, z.B. Camolino
4 EL Zucker
2 - 3 cm Ingwerwurzel, geschält, an der Bircherraffel gerieben
1 dl Rahm, steif geschlagen
Apfelringe:
2 dl Wasser
1 EL Karkadeblüten oder 4 Beutel Hagebuttentee
3 EL Zucker
3 Äpfel, z.B. Gala, geschält, Kerngehäuse herausgestochen, Äpfel in 1 cm dicke Ringe geschnitten
Zitronenzesten zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
  1. Milchreis: Milch, Zitronenschale und Salz aufkochen. Reis unter Rühren einrieseln lassen. Bei kleiner Hitze unter häufigem Rühren 25–30 Minuten zu einem Brei einkochen.
  2. Apfelringe: Wasser mit Karkadeblüten oder Hagebuttentee und Zucker aufkochen, kurz ziehen lassen. Flüssigkeit absieben, in die Pfanne zurückgeben. Apfelringe darin knapp weich kochen.
  3. Milchreis mit Zucker und Ingwer mischen. Kurz vor dem Servieren die Hälfte Rahm darunterziehen. Milchreis in Schalen verteilen, mit restlichem Rahm und Zitronenzesten garnieren, Apfelringe dazu servieren.

Nach Belieben mit Zimt- oder Ingwerzucker (Zucker mit Zimt- oder Ingwerpulver gemischt) bestreuen.
Statt Apfelringe Beeren aus dem Tiefkühlvorrat verwenden.
Karkadeblüten sind in Drogerien erhältlich und werden auch unter dem Namen Hibiskusblüten gehandelt. Sie verleihen den Äpfeln eine schöne, rote Farbe.

1 Portion enthält:

Energie: 3044kJ / 727kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 107g, Eiweiss: 19g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.