Rezepte & Kochideen
Lauch-Speck-Wähe
  • 1h 10min
Lauch-Speck-Wähe

Lauch-Speck-Wähe

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 469 Stimmen)
back to top

Lauch-Speck-Wähe

Zutaten

Für 8 Stück
MengeZutaten
1 Blech von 28 cm Ø
Butter für das Blech
Teig
250 g Mehl
1 TL Salz
100 g Butter, kalt, in Stückchen
1 dl Wasser
1 EL Essig nach Belieben
(oder Fertig-Butterkuchenteig)
Belag
100 g Speckwürfel
200 g Lauch, gerüstet, in feine Streifen geschnitten
300 g rezenter Gruyère AOP, an der Röstiraffel geraffelt
2 Eier, verquirlt
2,5 dl Milch
1,8 dl Saucenhalbrahm
Pfeffer, Muskatnuss, Paprika

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen30min
  • Kühl stellen20min
  • Auf dem Tisch in1h 10min
  1. Alle Zutaten für den Teig vorbereiten.
  2. Das Mehl mit Salz vermischen und Butterstücke beigeben.
  3. Mit den Fingern fein reiben, bis alles gleichmässig krümelig ist.
  4. Eine Mulde formen, Wasser und Essig hineingiessen.
  5. Mit der Teigkarte zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten.
  6. Je nach Verwendung den Teig rechteckig oder rund formen, flach drücken und zugedeckt 20 Minuten kühl stellen.
  7. Den Teig auf wenig Mehl auswallen.
  8. Den Teig falten und in das bebutterte Blech legen.
  9. Den Teigboden mit einer Gabel einstechen. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 180°C). Belag: Speckwürfel ohne Fettzugabe in der Bratpfanne anbraten, Lauch dazugeben und 2 Minuten mitdämpfen. Restliche Zutaten vermischen. Speckwürfel und Lauch darunterziehen. Den Belag auf den Teigboden verteilen. Die Wähe in der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 30–40 Minuten backen.


Energie: 2286kJ / 546kcal, Fett: 42g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 17g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.