Rezepte & Kochideen
Tiroler Cake Mini
  • 1h
  • Vegetarisch
Tiroler Cake Mini

Tiroler Cake Mini

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 110 Stimmen)
back to top

Tiroler Cake Mini

Zutaten

Für 8 Minicake-Förmchen von 9 cm Länge
MengeZutaten
100 g Mandelmasse (Backmarzipan)
2 EL Wasser
150 g Zucker
4 Eier
150 g Butter, flüssig
200 g Mehl
80 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Backpulver
75 g dunkle Schokolade, gehackt
75 g weisse Schokolade, gehackt
75 g Milchschokolade, gehackt
1 Beutel weisse Kuchenglasur
Puderzucker zum Bestäuben, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in1h
  1. Mandelmasse mit Wasser mit einer Gabel oder dem Mixer durcharbeiten. Zucker und Eier dazugeben, rühren, bis die Masse hell ist. Butter darunterrühren. Mehl, Nüsse und Backpulver mischen, beifügen, darunterrühren. Schokolade dazumischen.
  2. Teig in die Förmchen verteilen. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  3. Kuchenglasur nach Anleitung schmelzen. Zügig Schokoladefäden über die Cakes ziehen, trocknen lassen. Nach Belieben mit wenig Puderzucker bestäuben.

Mandelmasse (Backmarzipan) wird hergestellt aus Mandeln und gleich viel Zucker. Sie ist backfest und wird verwendet für Füllungen, Massen und Teige. Sie ist in gut assortierten Grossverteilern und im Reformhaus erhältlich.
Teig statt in Minicake-Förmchen in 1 grosse, mit Backpapier ausgelegte Cakeform von 26-28 cm Länge füllen. Auf der untersten Rille des auf 180°C vorgeheizten Ofens 50-60 Minuten backen.

Energie: 2939kJ / 702kcal, Fett: 43g, Kohlenhydrate: 68g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.