• Drucken
Saftplätzli mit Gemüse
  • 1h40min
Saftplätzli mit Gemüse

Saftplätzli mit Gemüse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 227 Stimmen)
back to top

Saftplätzli mit Gemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ELButter
800 gRindsplätzchen, z.B. runder Mocken, Unterspälte, ca. 1 cm dick geschnitten
1 ELKräutersenf oder milder Senf
¾ TLSalz
Pfeffer aus der Mühle
2rote Zwiebeln, in Streifen geschnitten
500 - 600 gGemüse (je nach Saison), z.B. Pastinaken, Rüebli, Pfälzerrüebli, Rosenkohl, Herbstrüben, gerüstet, in Stücke geschnitten
2 ELSpeckwürfelchen
2 ELTomatenpüree
1 dlFleischbouillon
4Thymianzweige
1 ELgehackte Petersilie
½ ELBalsamico-Essig
Thymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen1h15min
  • Auf dem Tisch in1h40min
  1. Butter in einem Brattopf erwärmen, von der Platte nehmen. Plätzchen mit Senf bestreichen, würzen. Abwechslungsweise mit Zwiebeln, Gemüse und Speck in die Pfanne schichten. Tomatenpüree, Bouillon und Thymian dazugeben. Pfanne zudecken.
  2. Alles aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 1¼-1½ Stunden schmoren. Thymian entfernen. Petersilie und Balsamico dazugeben, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1327kJ / 317kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 44g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.