• Drucken
Spargelpizza-Päckli
  • 25min
  • Vegetarisch
Spargelpizza-Päckli

Spargelpizza-Päckli

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Spargelpizza-Päckli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
1 rechteckig ausgewallter Pizzateig, ca. 550 g
wenig Mohnsamen, nach Belieben
Füllung:
200 g grüne Spargeln, gerüstet, schräg in feine Scheiben geschnitten
½ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g pikante Tomatensauce aus dem Glas
100 g Schweizer Mozzarella, in Scheiben geschnitten
2 EL fein gehackte Kräuter, z.B. Kerbel und Schnittlauch

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten
  1. Von der kürzeren Seite des Teiges 4 dünne Streifen wegschneiden, nach Belieben in Mohn zu Bändeln drehen, kühl stellen. Restlichen Teig in 4 Rechtecke schneiden.
  2. Füllung: Spargeln mit Salz und Pfeffer mischen, je ¼ in die unteren Hälften der Teigrechtecke verteilen. Tomatensauce, Mozzarella und Kräuter gleichmässig darüber verteilen. Teigränder mit wenig Wasser bestreichen, zu Päckli verschliessen und auf das mit Backpapier belegte Blech legen.
  3. Pizzapäckli mit den Teigbändeln garnieren, in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen. Heiss servieren.

Dazu passt ein gemischter Salat.

1 Portion enthält:

Energie: 2190kJ / 523kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 64g, Eiweiss: 14g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.