• Drucken
Rindsblanquette mit Salzkartoffeln
  • 45min
Rindsblanquette mit Salzkartoffeln

Rindsblanquette mit Salzkartoffeln

Saison
back to top

Rindsblanquette mit Salzkartoffeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Schmortopf
Rindsblanquette:
0,8 - 1 kgRindsvoressen
1Rüebli, gerüstet, geviertelt
1Lauch, gerüstet, in grosse Stücke geschnitten
1Zwiebel, mit 1 Lorbeerblatt und 2 Gewürznelken besteckt
einige Petersilienzweige
1 TLSalz
Pfeffer
Muskatnuss
1,5 dlRahm
1 - 2Eigelb
½Zitrone, abgeriebene Schale
Salzkartoffeln:
6 dlWasser
1 TLSalz
800 gfestkochende Kartoffeln, z.B. Charlotte, geschält, in Schnitze geschnitten

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
Schmoren: ca. 2 Stunden
  1. Rindsblanquette: Fleisch in den Schmortopf geben, mit Wasser bedecken. Aufkochen und abschäumen. Nochmals aufkochen. Rüebli, Lauch, besteckte Zwiebel und Petersilienzweige dazugeben, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 1½–2 Stunden schmoren.
  2. Fleisch, Rüebli und Lauch aus dem Sud heben, warm stellen.
  3. Sud absieben und 4 dl davon wieder in die Pfanne geben. Zur Hälfte einkochen.
  4. Rahm, Eigelb und Zitronenschale verrühren. Unter Rühren zum heissen Sud geben. Die Sauce bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen, sie darf nicht kochen!
  5. Salzkartoffeln: Wasser und Salz aufkochen. Kartoffeln beifügen, bei kleiner Hitze 10–20 Minuten zugedeckt weich kochen. Wasser abgiessen. Pfanne ohne Deckel auf die warme Platte stellen. Wasser vollständig verdampfen lassen.
  6. Fleisch, Gemüse, Kartoffeln und Sauce auf Platte oder Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 2454kJ / 586kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 57g