• Drucken
Frühlingssalat mit Käse-Truffes
  • 25min
  • Vegetarisch
Frühlingssalat mit Käse-Truffes

Frühlingssalat mit Käse-Truffes

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Frühlingssalat mit Käse-Truffes

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
Backpapier
Käse-Truffes:
150 g Brie Suisse oder Camembert Suisse
50 g milder Tilsiter, gerieben
2 EL Pinienkerne, geröstet, fein gehackt
Muskatnuss
Pfeffer aus der Mühle
3 EL gehackte Kräuter, z.B. Schnittlauch, Petersilie, Kerbel
2 - 3 EL Pinienkerne, geröstet, gehackt
2 - 3 EL Sesamsamen, geröstet
Salatsauce:
2 EL weisser Balsamico-Essig
3 - 4 EL Rapsöl
1 TL Sesamöl, nach Belieben
½ TL flüssiger Honig
½ TL Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
6 Handvoll Blattsalat, z.B. Castelfranco, Cicorino verde, Spinat, Kresse, gerüstet
½ Bund Radieschen, gerüstet, in Scheiben geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 25 Minuten
  1. Truffes: Rinde vom Weichkäse wegschneiden, Käse mit einer Gabel zerdrücken. Tilsiter und Pinienkerne daruntermischen, würzen. Aus der Masse mit kalt abgespülten Händen Kugeln formen, sofort in Kräutern, Pinienkernen oder Sesamsamen wenden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, kühl stellen.
  2. Sauce: Alle Zutaten verrühren, würzen.
  3. Blattsalat und Radieschen mit der Sauce mischen. In tiefen Tellern anrichten. Käse-Truffes darauf verteilen.

Sauce kann am Vortag vorbereitet werden.
Die Käse-Truffes lassen sich ½ Tag im Voraus vorbereiten. Beides zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

1 Portion enthält:

Energie: 1072kJ / 256kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.