• Drucken
Gefüllte Champignons mit Bramata
  • 40min
  • Vegetarisch
Gefüllte Champignons mit Bramata

Gefüllte Champignons mit Bramata

Saison
back to top

Gefüllte Champignons mit Bramata

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von 3 l Inhalt
Butter für die Form
8 - 12 grosseChampignons, ca. 600 g
3 - 4 dlGemüsebouillon
Füllung:
½Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
2 ELfein gehackter Majoran
6 dlMilchwasser (halb Milch/halb Wasser)
1 TLSalz
Pfeffer aus der Mühle
125 ggrober Maisgriess (Bramata)
50 gSbrinz AOP, gerieben
Butterflocken

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Gratinieren: ca. 40 Minuten
  1. Stiele der Champignons herausbrechen und fein hacken, für die Füllung beiseite stellen. Champignonköpfe mit der Wölbung nach unten in die ausgebutterte Form stellen. Bouillon dazugiessen.
  2. Füllung: Schalotte in der Butter andämpfen. Gehackte Champignonstiele und Majoran mitdämpfen. Mit dem Milchwasser ablöschen, aufkochen, würzen. Mais unter Rühren einrieseln lassen. Unter häufigem Rühren 15 Minuten zu einem dicken Brei einkochen. Die Hälfte Sbrinz daruntermischen, nach Belieben würzen. Füllung in die Pilzköpfe verteilen. Restlichen Sbrinz darüberstreuen, Butterflocken darauf verteilen. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten gratinieren.

Dazu passt Randengemüse: 600 g gekochte Randen schälen, würfeln oder in Stäbchen schneiden. ½ Schalotte fein hacken, in Butter andämpfen. Randen mitdämpfen, mit 1 dl Rotwein oder Gemüsebouillon 5-10 Minuten köcheln. Mit 1 EL fein geschnittenem Schnittlauch mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

1 Portion enthält:

Energie: 2734kJ / 653kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 41g, Eiweiss: 85g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.