Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Shortbread-Guetzli
  • 30min
Shortbread-Guetzli

Shortbread-Guetzli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 34 Stimmen)
back to top

Shortbread-Guetzli

  • Drucken

Zutaten

Für 48 Stück

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
1 Holzspiess
250 g Mehl
50 g Maisstärke
1 Päckchen Vanillezucker
125 g Puderzucker
200 g Butter, in Stücke geschnitten, kalt
3 EL Rahm

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Tiefkühlen / Kühl stellen: ca. 1 Stunde
  1. Mehl, Maisstärke, Vanille- und Puderzucker mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben. Rahm dazugiessen, zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig von Hand auf ein Backpapier rechteckig flach drücken. Dann mit Backpapier bedecken und ca. 1 cm dick rechteckig (20x24 cm) auswallen. Teig samt Backpapier auf ein Brett ziehen, 45 Minuten tiefkühlen oder 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Teig herausnehmen, in Rechtecke von 2x5 cm schneiden, auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Mit einem Holzstäbchen vorsichtig Löcher einprägen, nochmals kurz kühl stellen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 12-15 Minuten backen, auf dem Blech auskühlen lassen.

Shortbread schmecken herrlich zu Tee, Kaffee oder einem Glas Wein oder Whisky.
Sie lassen sich trocken und kühl 3-4 Wochen aufbewahren.

1 Stück enthält:

Energie: 276kJ / 66kcal, Fett: 4g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.