• Drucken
Kartoffel-Speck-Omeletten
  • 30min
Kartoffel-Speck-Omeletten

Kartoffel-Speck-Omeletten

Saison
back to top

Kartoffel-Speck-Omeletten

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
50 g Speckwürfelchen
1 Knoblauchzehe, gepresst
4 Eier
4 EL Rahm oder Milch
½ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Gschwellti, ca. 200 g, geschält, an der Röstiraffel geraffelt
1 EL gehackter Estragon
Bratbutter zum Backen
Estragon zum Garnieren

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Speckwürfelchen in der Bratpfanne anbraten. Knoblauch dazugeben, kurz mitbraten, herausnehmen, auskühlen lassen. 2 Eier und Rahm oder Milch verrühren, würzen. Gschwellti, Estragon und Speck-Knoblauchmischung unter die Eimasse rühren. Die Hälfte der Masse in der heissen Bratbutter zu einer Omelette backen, sodass die Oberfläche noch leicht feucht ist. Omelette überschlagen, auf vorgewärmten Teller geben, kurz warm stellen.
  2. Mit der restlichen Masse eine zweite Omelette backen, garnieren, sofort servieren.

Mit gemischtem Salat oder gedämpftem Gemüse servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1721kJ / 411kcal, Fett: 30g, Kohlenhydrate: 18g, Eiweiss: 20g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.