• Drucken
Blanc-manger mit Apfel-Rosen-Sirup
  • 30min
Blanc-manger mit Apfel-Rosen-Sirup

Blanc-manger mit Apfel-Rosen-Sirup

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Blanc-manger mit Apfel-Rosen-Sirup

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Förmchen von je 1,5 dl Inhalt
Blanc-manger:
5 dl Milch
120 g geschälte gemahlene Mandeln
4 EL Zucker
3½ Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
1,5 dl Vollrahm, steif geschlagen
2 - 5 Tropfen Bittermandelaroma, nach Belieben
Apfel-Rosen-Sirup:
1 dl klarer Süssmost
0,25 dl Rosenwasser
2 EL Zitronensaft
100 g Zucker
½ TL Vanillezucker
1 - 2 rotschalige Äpfel, gerüstet, in Schnitze geschnitten
ungespritzte Rosenblütenblätter, nach Belieben, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Kühl stellen: ca. 5 Stunden
  1. Blanc-manger: Milch, Mandeln und Zucker aufkochen, 5 Minuten köcheln. Flüssigkeit durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, Mandeln leicht auspressen.
  2. Gut ausgepresste Gelatine unter Rühren zur Flüssigkeit geben. Kühl stellen, ansulzen lassen (Masse ist am Rand leicht fest). Masse glatt rühren, Rahm daruntermischen. Nach Belieben Bittermandelaroma dazugeben. In die kalt ausgespülten Förmchen verteilen. Im Kühlschrank 4-5 Stunden fest werden lassen.
  3. Sirup: Alle Zutaten in einer weiten Pfanne aufkochen. Sirupartig einkochen. Apfelschnitze kurz im Sirup mitkochen.
  4. Blanc-manger vom Rand lösen, falls nötig Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen. Auf Dessertteller stürzen. Mit Sirup, Apfelschnitzen und nach Belieben Rosenblütenblättern garnieren.

Rosenwasser ist ein ätherisches Wasser der Rose, das als Nebenprodukt bei der Destillation von Rosenöl aus Rosenblüten anfällt. Es ist in Drogerien und Reformhäusern erhältlich.

1 Portion enthält:

Energie: 2462kJ / 588kcal, Fett: 34g, Kohlenhydrate: 53g, Eiweiss: 15g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.