Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Cervelatgulasch
  • 30min
Cervelatgulasch

Cervelatgulasch

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 120 Stimmen)
back to top

Cervelatgulasch

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4-6 Cervelat, geschält, längs halbiert und in Scheiben geschnitten
50 g Speckwürfel
Bratbutter oder Bratcrème
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 EL Paprika
1 EL Tomatenpüree
1 Dose Pelati à 400 g
0,5-1 dl Bouillon
400-500 g Gschwellti, geschält, in Würfel geschnitten
wenig Salz
Pfeffer
2 EL Majoranblättchen zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Cervelat und Speckwürfel bei mittlerer Hitze in der Bratbutter anbraten. Zwiebel und Knoblauch mitbraten. Paprika und Tomatenpüree dazugeben, mischen. Mit Pelati samt Saft und Bouillon ablöschen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln.
  2. Gschwellti dazugeben, erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Gulasch in tiefen Tellern verteilen und mit Majoran garnieren.
Energie: 2985kJ / 713kcal, Fett: 58g, Kohlenhydrate: 21g, Eiweiss: 29g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.