• Drucken
Mohn-Zitrus-Christstollen
  • 40min
  • Vegetarisch
Mohn-Zitrus-Christstollen

Mohn-Zitrus-Christstollen

back to top

Mohn-Zitrus-Christstollen

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Christstollen
MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Vorteig:
750 gZopfmehl
150 gPuderzucker
2 PäckchenVanillezucker
60 gHefe, zerbröckelt
1 dlMilch, lauwarm
Teig:
1 TLSalz
1,5 dlMilch, lauwarm
5 ELGrand Marnier oder Orangensaft
200 gButter, weich
2Zitronen, abgeriebene Schale
1Orange, abgeriebene Schale
150 gZitronat, gehackt
100 gOrangeat, gehackt
100 gMandelstifte, gehackt
60 gMohnsamen
30 gButter, flüssig, zum Bepinseln
60 gPuderzucker

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 2½ Stunden
Backen: ca. 40 Minuten
  1. Vorteig: Mehl, Puderzucker und Vanillezucker mischen, eine Mulde formen. Hefe in Milch auflösen, hineingiessen. Mit wenig Mehl vom Rand bedecken. 15-20 Minuten stehen lassen bis der Brei schäumt.
  2. Teig: Salz auf den Mehlkranz streuen, restliche Zutaten in die Mulde geben. Zu einem weichen, geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt 1½-2 Stunden aufgehen lassen.
  3. Teig halbieren, je 2 cm dick oval auswallen. Jedes Oval einmal längs falten, dabei die obere Hälfte leicht zurückversetzt auf die untere legen. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen, nochmals 25-30 Minuten aufgehen lassen.
  4. Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten backen.
  5. Noch warme Stollen mit Butter bepinseln. Puderzucker darübersieben, auskühlen lassen.

100g enthalten:

Energie: 1943kJ / 464kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 63g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.