• Drucken
Chriesiprägel
  • 30min
  • Vegetarisch
Chriesiprägel

Chriesiprägel

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Chriesiprägel

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 dlApfelsaft oder Wasser
3 - 4 ELZucker
1 Zimtstängel
800 gKirschen, nach Belieben entsteint
1 ELMaisstärke
2 ELWasser oder Kirsch
Knusperli:
4 StückZopf, gewürfelt
3 - 4 ELButter
1 ELZucker
 Hagelzucker zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Apfelsaft, Zucker und Zimt aufkochen. Kirschen dazugeben, zugedeckt 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Maisstärke mit Wasser oder Kirsch anrühren, unter Rühren zu den Kirschen giessen, 1-2 Minuten weiterkochen, Pfanne von der Platte ziehen.
  2. Knusperli: Zopf, Butter und Zucker in einer beschichteten Bratpfanne knusprig rösten.
  3. Chriesiprägel warm oder ausgekühlt in Schalen verteilen, mit den Knusperli bestreuen, garnieren.

Statt Zopf Brot verwenden.
Kirschen mit Stein bleiben beim Kochen besser in der Form. Entsteinte Kirschen ziehen mehr Saft.
Nach Belieben mit flaumig geschlagenem Rahm, Crème fraîche oder Quark servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1365kJ / 326kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 57g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.