• Drucken
Apfel von der Stange
  • 25min
  • Vegetarisch
Apfel von der Stange

Apfel von der Stange

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Apfel von der Stange

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Crème:
250 g Magerquark
½ Limette, abgeriebene Schale und Saft
2 EL feiner Rohzucker
½ - 1 TL Zimtpulver
1 dl Rahm, steif geschlagen
2 EL Johannisbeergelée, leicht erwärmt
4 Äpfel, z.B. Braeburn
2 EL Apfelsaft
1 Zitrone, Saft
1 dickes, langes Rüebli

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 25 Minuten
  1. Crème: Quark, Limettenschale, -saft, Zucker und Zimt verrühren. Rahm darunterziehen. In Schälchen anrichten. Johannisbeergelée dazugiessen, leicht verrühren.
  2. Von den Äpfeln das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher ausstechen. Äpfel in Ringe schneiden. Apfel- und Zitronensaft mischen, Äpfel sofort darin wenden. Rüebli rüsten, längs vierteln. Die Rüeblistängel müssen so dick sein, dass die Äpfel daran gesteckt werden können. Je die Ringe eines ganzen Apfels an einen Rüeblistängel stecken.
  3. Apfel-Stangen und Crème zusammen servieren. Erst werden die Apfel-Ringe, dann das Rüebli in der Crème getunkt und von Hand gegessen.

1 Portion enthält:

Energie: 1017kJ / 243kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 30g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.