• Drucken
Rohschinken-Kalbfleischvögel
  • 25min
Rohschinken-Kalbfleischvögel

Rohschinken-Kalbfleischvögel

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Rohschinken-Kalbfleischvögel

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Küchenschnur oder Zahnstocher
8 grosse, dünne Kalbfleischplätzchen, Nuss- oder Eckstück, ca. 350 g
½ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 Lorbeerblätter
Bratbutter oder Bratcrème
Füllung:
8 Tranchen Rohschinken, ca. 90 g
4 EL Tapenade, schwarz
½ Zitronenschale, dünn abgeschält, in feine Streifen geschnitten
Sauce:
3 Lorbeerblätter
3 Stück dünn abgeschälte Zitronenschale
1 Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
Butter zum Dämpfen
1 dl Weisswein oder alkoholfreier Apfelwein
1,5 dl Fleischbouillon
75 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Niedergaren: ca. 30 Minuten
  1. Fleischplatte und Teller im Ofen auf 80 °C vorheizen.
  2. Kalbfleischplätzchen auslegen, würzen.
  3. Füllung: Fleisch mit Rohschinken belegen. Tapenade und Zitronenschale auf dem Rohschinken verteilen, aufrollen. Jedes Röllchen mit einem Lorbeerblatt belegen, kreuzartig mit Küchenschnur binden oder mit Zahnstochern feststecken.
  4. Die Fleischvögel in der heissen Bratbutter rundum 3 Minuten braten. Fleischvögel auf die vorgewärmte Platte geben, 30-40 Minuten offen niedergaren.
  5. Sauce: Lorbeer, Zitronenschale und Knoblauch in Butter andämpfen. Mit Wein ablöschen, etwas einkochen. Bouillon dazugiessen, zur Hälfte einkochen. Butter portionenweise in die Sauce rühren, nicht kochen. Rohschinken-Kalbfleischvögel in die Sauce geben, nur kurz darin erhitzen, nicht kochen. Fleischvögel auf die vorgewärmten Teller geben, mit der Sauce servieren.

Tapenade (Olivenpaste) ist in Metzgereien, beim Italiener oder in Warenhäusern mit Lebensmittelabteilung erhältlich.

1 Portion enthält:

Energie: 1528kJ / 365kcal, Fett: 28g, Kohlenhydrate: 1g, Eiweiss: 25g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.