• Drucken
Moschari rolo me commandaria (Rinds-Rouladen mit Commandaria)
  • 40min
Moschari rolo me commandaria (Rinds-Rouladen mit Commandaria)

Moschari rolo me commandaria (Rinds-Rouladen mit Commandaria)

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Moschari rolo me commandaria (Rinds-Rouladen mit Commandaria)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Küchenschnur
Füllung:
300 g gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
2 EL gehackte Petersilie
2 EL Sultaninen
2 EL Pinienkerne
TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Koriandersamen, gemahlen
¼ TL Muskatnuss
1 EL Zitronensaft
2 - 3 EL Commandaria
1 EL Paniermehl
Rouladen:
4 grosse dünne Rindsplätzli für Rouladen, ca. 200 g
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
1 EL Mehl
3 dl Bouillon
½ Zimtstange
100 g schwarze, entsteinte Oliven
2 - 3 EL Commandaria

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Schmoren: ca. 1½ Stunden
  1. Für die Füllung alle Zutaten in eine Schüssel geben. Von Hand kneten.
  2. Für die Rouladen Plätzli beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Füllung daraufstreichen, aufrollen. Mit Küchenschnur zusammenbinden.
  3. Rouladen in der heissen Bratbutter rundum anbraten. Mehl darüber streuen, mischen. Mit Bouillon ablöschen. Zimt und Oliven beifügen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 1–1½ Stunden schmoren lassen.
  4. Sauce mit Commandaria abschmecken. Rouladen
  5. auf Sauce anrichten.

Commandaria ist ein Süsswein, welcher nur in Zypern produziert wird.
Statt Commandaria Portwein verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1658kJ / 396kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 14g, Eiweiss: 28g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.