• Drucken
Flieder-Panna-cotta mit Sonnenblumen-Konfekt
  • 1h
Flieder-Panna-cotta mit Sonnenblumen-Konfekt

Flieder-Panna-cotta mit Sonnenblumen-Konfekt

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Flieder-Panna-cotta mit Sonnenblumen-Konfekt

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
6 Förmchen von je ca. 1 dl Inhalt
Spritzsack mit glatter Tülle von ca. 8 mm Ø
Backpapier
Flieder-Panna-cotta:
5 dl Rahm
1 dl Milch
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten
2 - 3 EL Zucker
1 - 2 Fliederdolden, gut ausgeschüttelt
4 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
100 g Rhabarber, gerüstet, klein geschnitten
3 - 4 EL Zucker
100 g Erdbeeren, gerüstet, klein geschnitten
einige Tropfen Zitronensaft
Sonnenblumen-Konfekt (ca. 30 Stück):
150 g geschälte Mandeln
50 g Sonnenblumenkerne
1 EL Maisstärke
100 g Puderzucker
ca. 1½ Ei, verquirlt
gelbe Lebensmittelfarbe, nach Belieben
Puderzucker zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 1 Stunde
Trocknen lassen: ca. 4 Stunden
Kühl stellen: über Nacht
  1. Für die Panna cotta Rahm, Milch, Vanille und Zucker aufkochen. 2-3 Minuten köcheln lassen. Flieder beifügen, zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Flüssigkeit absieben, in die Pfanne zurückgiessen und nochmals erhitzen. Gut ausgepresste Gelatine darin auflösen. Masse in die kalt ausgespülten Förmchen verteilen, zugedeckt auskühlen lassen und über Nacht kühl stellen.
  2. Für die Sauce Rhabarber und Zucker zugedeckt 4-6 Minuten weich kochen. Mit Erdbeeren und Zitronen-saft pürieren.
  3. Für das Konfekt Mandeln und Sonnenblumenkerne fein mahlen. Mit Maisstärke und Puderzucker mischen. Ei und nach Belieben Lebensmittelfarbe verrühren, dazugeben, zu einer feuchten, spritzbaren Masse verrühren. Die Masse in den Spritzsack füllen. Blumen auf das mit Backpapier belegte Blech spritzen. Bei Raumtemperatur 3-4 Stunden trocknen lassen. Konfekt in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 3-5 Minuten backen. Das Konfekt soll innen feucht bleiben. Auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit wenig Puderzucker bestreuen.
  4. Kurz vor dem Servieren Förmchen kurz in heisses Wasser stellen. Panna cotta auf Teller stürzen. Sauce dazugeben. Sonnenblumen-Konfekt mit Puderzucker bestreuen, dazulegen.

VORBEREITEN
Panna cotta 1-2 Tage im Voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
Sonnenblumenkonfekt lässt sich 1-2 Wochen trocken und kühl aufbewahren.

1 Portion enthält:

Energie: 2634kJ / 629kcal, Fett: 47g, Kohlenhydrate: 39g, Eiweiss: 14g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.