Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Gemüseragout mit Mohnblätterteig-Feuilletés
  • 50min
  • Vegetarisch
Gemüseragout mit Mohnblätterteig-Feuilletés

Gemüseragout mit Mohnblätterteig-Feuilletés

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Gemüseragout mit Mohnblätterteig-Feuilletés

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Blumenausstecher von ca. 12 cm Ø
Backpapier
500 g Butterblätterteig
2-3 EL Mohn
1 Eigelb, mit 1 EL Milch verrührt, zum Bestreichen
Füllung:
600 g grüne Spargeln, evtl. gerüstet, in Stücke geschnitten
300 g Bundrüebli, gut geputzt, schräg in Stücke geschnitten
3 Bundzwiebeln, in Spalten und Ringe geschnitten
Salz
ca. 1,5 dl Gemüsebouillon
2 dl Milch
1 EL Maisstärke
1 EL fein gehackter Kerbel
Pfeffer aus der Mühle
Kerbel zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten
  1. Butterblätterteig auf wenig Mehl und Mohn 3-4 mm dick auswallen. 8 Blumen ausstechen und auf das mit Backpapier belegte Blech legen, kurz kühl stellen.
  2. Blumen mit Eigelb bestreichen, mit Mohn bestreuen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten hellbraun backen.
  3. Für die Füllung das Gemüse salzen und im Dampf knapp weich garen. Bouillon und Milch mit der Maisstärke anrühren, unter ständigem Rühren aufkochen, kurz köcheln lassen. Gemüse und Kerbel sorgfältig daruntermischen, würzen.
  4. Je eine Mohn-Blätterteigblume auf vorgewärmte Teller legen. Füllung darauf verteilen. Mit 2. Blume bedecken und garnieren.

Aus restlichem Mohn-Butterblätterteig kleine Blumen ausstechen und als Garnitur verwenden. Oder aus dem Teig beliebige Formen ausstechen, backen und als Apérogebäck servieren.
Nach Belieben Feuilletés zum Füllen aufschneiden.

1 Portion enthält:

Energie: 2923kJ / 698kcal, Fett: 49g, Kohlenhydrate: 53g, Eiweiss: 14g