• Drucken
Drelli an Ricottasauce
  • 25min
Drelli an Ricottasauce

Drelli an Ricottasauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 9 Stimmen)
back to top

Drelli an Ricottasauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
300 - 400 g Drelli
Sauce
150 g Wirz, in Streifen geschnitten
125 g Schinken, in Würfel geschnitten
1 Zwiebel, gehackt
Butter zum
Dämpfen
Salz
Pfeffer
1,5 dl Milch
125 g Ricotta
50 g Sbrinz AOP, gerieben, zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
  1. Drelli in reichlich Salzwasser al dente kochen.
  2. Für die Sauce Wirz, Schinken und Zwiebel in Butter andämpfen, würzen. Mit Milch ablöschen und bei kleiner Hitze weich dämpfen. Ricotta daruntermischen.
  3. Drelli abgiessen und mit der Sauce vermischen. Auf Tellern anrichten. Mit Reibkäse servieren.

Drelli werden auch Schwingerhörnli oder Fusilli rigati genannt. Nach Belieben durch Hörnli oder andere Teigwaren ersetzen.
Statt Ricotta Frischkäse verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 2123kJ / 507kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 66g, Eiweiss: 28g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.