• Drucken
Spinatsuppe mit Griessnockerln
  • 40min
  • Vegetarisch
Spinatsuppe mit Griessnockerln

Spinatsuppe mit Griessnockerln

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Spinatsuppe mit Griessnockerln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Spinatsuppe
150 g Blattspinat, in Streifen geschnitten
1 Zwiebel, gehackt
300 g mehlig kochende Kartoffeln, z.B. Bintje, in kleine Stücke geschnitten
Salz
Pfeffer
Butter zum Dämpfen
6 - 7 dl Bouillon
2 dl Milch oder Halbrahm
Griessnockerln
40 g flüssige Butter, ausgekühlt
1 Ei
Salz
Muskat
75 g Weizengriess

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
  1. Für die Suppe Spinat, Zwiebeln und Kartoffeln mit Salz und Pfeffer in Butter andämpfen. Mit Bouillon und Milch oder Halbrahm ablöschen. 15 Minuten köcheln, pürieren.
  2. Für die Nockerl Butter und Ei verrühren, würzen. Griess darunter mischen, 10-15 Minuten quellen lassen. Mit zwei Teelöffeln Nockerl formen. In die Suppe geben, 5 Minuten leicht mitköcheln. Weitere 10 Minuten in der heissen Suppe ziehen lassen.
  3. Suppe und Nockerl in tiefe Suppenteller verteilen.

1 Portion enthält:

Energie: 1344kJ / 321kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 30g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.