Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Birnbrot
  • 10h15min
  • Vegetarisch
Birnbrot

Birnbrot

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 74 Stimmen)
back to top

Birnbrot

  • Drucken

Zutaten

Für 3 Birnbrote
MengeZutaten
Backpapier
Füllung:
350 g Weichspeckbirnen (weiche Dörrbirnen)
100 g Dörrfeigen
2 EL Orangeat
2 EL Zitronat
100 g Baumnüsse
100 g Sultaninen
3 EL Honig
1½-2 EL Birnbrotgewürz
1 dl Birnen-Träsch (Branntwein), Kirsch oder Crème fraîche
Teig:
1 kg Ruchmehl
1 EL Salz
60 g Zucker
42 g Hefe, zerbröckelt
6,5 dl Milch, lauwarm
75 g Butter, flüssig, ausgekühlt
1 Eigelb, mit
1 TL Milch verquirlt, zum Bepinseln

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h15min
  • Kochen / Backen40min
  • Ruhezeit8h40min
  • Auf dem Tisch in10h15min
  1. Füllung: Birnen und Feigen in feine Streifen schneiden. Orangeat, Zitronat und Nüsse hacken, mit Birnen, Feigen, Sultaninen, Honig, Gewürz und Birnen-Träsch oder Crème fraîche gut mischen, zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Teig: Mehl, Salz und Zucker mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch und Butter hineingiessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig halbieren. Die eine Hälfte mit der Füllung verkneten, beide Teige zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.
  3. Teig ohne Füllung dritteln, auf wenig Mehl zu Rechtecken von 30-15 cm auswallen. Teig mit Füllung zu drei ca. 25 cm langen Rollen formen, auf die Teigmitte legen. Teigränder mit Wasser bepinseln. Äusserer Teig über die Teigrolle schlagen, Enden umlegen. Birnbrote auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Zugedeckt 20 Minuten gehen lassen. Mit Eigelb bepinseln, mit einer Gabel einstechen.
  4. Im unteren Teil des auf 200°C vorgeheizten Ofens ca. 40 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit evtl. mit Backpapier bedecken.

Birnbrotgewürz ist in gut assortierten Grossverteilern, in Reformhäusern und Drogerien erhältlich.
Birnbrot lässt sich tiefkühlen.
Haltbarkeit: 4-6 Monate.

100g enthalten:

Energie: 1415kJ / 338kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 53g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.