Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Limetten-Spaghetti
  • 30min
Limetten-Spaghetti

Limetten-Spaghetti

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.9 Sterne / 9 Stimmen)
back to top

Limetten-Spaghetti

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
400 g Spaghetti, z.B. Vollkorn
Sauce:
1 Limette, Schale dünn abgeschält und in feine Streifen geschnitten, Saft
3-4 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
je 1 grüne und rote
Peperoncini, entkernt, in Ringe geschnitten
Butter zum Dämpfen
ca. 1,5 dl Gemüsebouillon
3 EL Rapsöl
4 geräucherte Forellenfilets, ca. 250 g, in Stücke gezupft
½ Bund Schnittlauch zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
  1. Spaghetti in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen. Kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
  2. Für die Sauce Limettenschale, Knoblauch und Peperoncini in derselben Pfanne in der warmen Butter andämpfen. Mit der Bouillon ablöschen. Rapsöl und Limettensaft darunter mischen.
  3. Spaghetti und Fisch mit der Sauce mischen, auf Teller verteilen, garnieren.

Dazu passen mariniertes Gemüse oder Blattsalat.
Wenn Sie es scharf mögen: Peperoncini nicht entkernen.

Energie: 2232kJ / 533kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 70g, Eiweiss: 27g