Rezepte & Kochideen
Zucchini-Cannelloni
  • 30min
  • Vegetarisch
Zucchini-Cannelloni

Zucchini-Cannelloni

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 29 Stimmen)
back to top

Zucchini-Cannelloni

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form von ca. 30x30 cm
Butter für die Form
Füllung:
2 Zucchini, ca. 350 g, an der Röstiraffel geraffelt
150 g Gruyère AOP, gerieben
1 Knoblauchzehe, gepresst
Paprika
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Rollen Pastateig, ca. 250 g, je 16x56 cm
Belag:
50 g Zucchini, an der Röstiraffel geraffelt
1 rote Peperoncini, in Ringe geschnitten
50 g Gruyère AOP, gerieben
2 dl Halbrahm
Zucchinistreifen, nach Belieben, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
  1. Für die Füllung alle Zutaten gut mischen, würzen.
  2. Pastateig flach auslegen, je in 4 Rechtecke schneiden. Füllung darauf verteilen, satt aufrollen. Mit etwas Abstand in die ausgebutterte Form legen. Zucchini, Peperoncini, Gruyère und Rahm darüber geben. In der Mitte des auf 240 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten gratinieren, garnieren.
Energie: 2387kJ / 570kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 44g, Eiweiss: 26g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.