Rezepte & Kochideen
Spargeln mit Safran-Crème-fraîche und Schinken
  • 30min
Spargeln mit Safran-Crème-fraîche und Schinken

Spargeln mit Safran-Crème-fraîche und Schinken

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Spargeln mit Safran-Crème-fraîche und Schinken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
Spargeln
500 g grüne Spargeln
1 l Wasser
1 EL Salz
1 Msp. Zucker
1 TL Butter
Safran-Crème-fraîche
180 g Crème fraîche
1 Briefchen Safran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
einige Tropfen Zitronensaft
4 Tranchen Rohschinken

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
  1. Spargeln frisch anschneiden, evtl. unteres Drittel rüsten. Wasser aufkochen, Salz, Zucker und Butter dazugeben. Spargeln offen ca. 10 Minuten knapp weich kochen.
  2. Für die Crème fraîche alle Zutaten mischen, würzen.
  3. Spargeln herausnehmen, gut abtropfen lassen. Mit Safran-Crème-fraîche und Schinken servieren.

Dazu Vollkornbrötchen servieren.

Energie: 1779kJ / 425kcal, Fett: 39g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.