• Drucken
Coq au Riesling (Huhn in Riesling)
  • 30min
Coq au Riesling (Huhn in Riesling)

Coq au Riesling (Huhn in Riesling)

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 29 Stimmen)
back to top

Coq au Riesling (Huhn in Riesling)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1,2 - 1,5 kg Pouletteile
Salz
Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
1 EL Mehl
3 dl Weisswein, z.B. Elsässer Riesling
2 Lorbeerblätter
3 - 4 Zweige Thymian
200 g Champignons, in Scheiben geschnitten
4 - 5 Bundzwiebeln, Zwiebel und Grün in Rädchen geschnitten
Salz
Pfeffer
Butter zum Dämpfen
100 g Crème fraîche
einige Tropfen Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Thymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Kochen: ca. 40 Minuten
  1. Pouletteile mit Haushaltpapier trockentupfen, würzen. In Bratbutter rundum kräftig anbraten. Mehl beifügen, mischen und leicht rösten. Mit Weisswein ablöschen. Lorbeerblätter und Thymian beifügen, zugedeckt bei kleiner Hitze 30-40 Minuten köcheln.
  2. Champignons und Bundzwiebeln in Butter mit Salz und Pfeffer andämpfen.
  3. Pouletteile aus der Flüssigkeit heben, warm stellen. Flüssigkeit zu den Champignons sieben, aufkochen. Bei kleiner Hitze etwas einkochen lassen.
  4. Crème fraîche und Zitronensaft zur Sauce geben, mischen, abschmecken. Pouletteile hineinlegen.
  5. Anrichten und mit Thymian garnieren.

Mit frischem Pariserbrot oder Reis servieren.
Als Garnitur und Gemüsebeilage zusätzlich einige Bundzwiebeln längs halbieren und kurz in Butter anbraten.

1 Portion enthält:

Energie: 3798kJ / 907kcal, Fett: 49g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 93g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.