Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Wurst-Cake
  • 20min
Wurst-Cake

Wurst-Cake

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Wurst-Cake

  • Drucken

Zutaten

1 Cakeform von 30 cm Länge
MengeZutaten
Backpapier für die Form
Vorteig:
500 g Zopfmehl
42 g Hefe, zerbröckelt
0,5 dl Milch, lauwarm
Teig:
1 TL Salz
75 g Butter, flüssig, ausgekühlt
ca. 3 dl Milch, lauwarm
1 Ei, verquirlt
2 EL Senfsamen, leicht angeröstet
2 EL Liebstöckel oder Petersilie, fein gehackt
1 Zungenwurst, ca. 300 g, geschält, in Würfelchen geschnitten
Milch zum Bepinseln

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Stehen lassen Vorteig: ca. 30 Minuten
Aufgehen lassen Teig: ca.1 Stunde
Backen: ca. 45 Minuten
  1. Für den Vorteig Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen. Hefe in der Milch auflösen, hineingiessen. Mit wenig Mehl vom Rand bedecken, stehen lassen, bis der Brei schäumt (ca. 30 Minuten).
  2. Für den Teig Salz auf den Rand des Vorteiges streuen. Butter, Milch, Ei, Senfsamen und Kräuter zugeben, zu einem geschmeidigen Teig kneten. Wurst unter den Teig kneten. Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form füllen, bis zum Formenrand aufgehen lassen.
  3. Cake im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten backen.
  4. Noch heissen Cake mit Milch bepinseln. Lauwarm oder ausgekühlt servieren.

Dazu passt Senfbutter: 100 g Butter weich rühren, 2 EL grobkörnigen Senf darunter rühren.

Der Teig ist sehr feucht gehalten. Es ist von Vorteil, ihn mit der Haushaltmaschine, den Handmixer-Knethaken oder einer Kelle zu bearbeiten.

Energie: 1235kJ / 295kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 33g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.