• Drucken
Apfeltarte mit Schokolade
  • 15min
  • Vegetarisch
Apfeltarte mit Schokolade

Apfeltarte mit Schokolade

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 10 Stimmen)
back to top

Apfeltarte mit Schokolade

  • Drucken

Zutaten

Für 8-12 Stück
MengeZutaten
1 rund ausgewallter Butterblätterteig, ca. 230 g
3 Äpfel, geschält, halbiert, entkernt, hauchdünn gehobelt
50 g weisse Schokolade, gehackt
50 g dunkle Schokolade, gehackt
1 - 2 EL Zucker
2 - 3 EL Rahm
Puderzucker zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 15 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten
  1. Den Teig samt Backpapier auf das Blech legen. Mit einer Gabel einstechen. Äpfel darauf legen, mit Schokolade und Zucker bestreuen. Rahm darüber träufeln.
  2. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen, mit Puderzucker bestreuen.

Die Schokoladen-Tarte schmeckt heiss oder kalt.
Dazu passt flaumig geschlagener Rahm oder Glace.
Nach Belieben Tarte mit Schokoladelikör, Kirsch oder Calvados beträufeln.

1 Stück enthält:

Energie: 787kJ / 188kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 19g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.