• Drucken
Spargelmousse
Spargelmousse

Spargelmousse

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 38 Stimmen)
back to top

Spargelmousse

  • Drucken

Zutaten

Für 6-8 Personen als Vorspeise

MengeZutaten
300 g weisse Spargeln, gerüstet, in Stücke geschnitten
1 Stück Butter
ca. 0,5 dl Wasser
1 Prise Zucker
½ TL Salz
4 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
2 dl Halbrahm, geschlagen
Salz
Pfeffer
Schnittlauch und Ringelblumenblüten zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Spargeln in Butter andämpfen, mit Wasser ablöschen, würzen. Zugedeckt 15-20 Minuten weich kochen. Alles im Mixer fein pürieren.
  2. Gut ausgepresste Gelatine unter die heisse Spargelmasse geben. Rühren, bis sie aufgelöst ist. Im Kühlschrank ansulzen lassen. Masse glatt rühren, Rahm in zwei Portionen darunter ziehen, würzen. Zugedeckt im Kühlschrank 3-4 Stunden oder über Nacht fest werden lassen.
  3. Aus dem Mousse mit 2 Esslöffeln Nocken formen, auf Teller geben, garnieren.

Dazu passen Toast oder Gschwellti.
Spargelmousse auf grünem Spargelsalat servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 398kJ / 95kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.