• Drucken
Rüebli-Schlosskartoffeln mit Mohnquark
  • Vegetarisch
Rüebli-Schlosskartoffeln mit Mohnquark

Rüebli-Schlosskartoffeln mit Mohnquark

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Rüebli-Schlosskartoffeln mit Mohnquark

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
8 mittelgrosse festkochende Kartoffeln, geschält, halbiert
2 - 3 Rüebli, in dünne Scheiben geschnitten
Bratcreme
Salz
Mohnquark:
250 g Halbfettquark
3 EL Mohn, geröstet
wenig Zitronensaft
½ Bund Schnittlauch, fein geschnitten
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Kartoffeln lamellenförmig einschneiden. Rüeblischeiben mit Bratcreme mischen, würzen. In die Kartoffeleinschnitte stecken. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen, würzen.
  2. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten backen.
  3. Für den Mohnquark alle Zutaten verrühren, würzen.
  4. Kartoffeln auf vorgewärmte Teller verteilen. Mit dem Mohnquark servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1135kJ / 271kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 32g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.