Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Basler Lummelbraten
Basler Lummelbraten

Basler Lummelbraten

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 36 Stimmen)
back to top

Basler Lummelbraten

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
800 g Rindsfilet
Salz
Pfeffer
Bratbutter oder Bratcreme
1 Zwiebel, gespickt mit 1 Lorbeerblatt und 1 Nelke
1 kleines Stück Sellerie, in Stücke geschnitten
1 Rüebli, in Stücke geschnitten
1,5 dl Weisswein oder alkoholfreier Apfelsaft
1,5 dl Kalbsfond
1 EL Senf
1,5 dl Rahm

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Das Rindsfilet würzen und in der heissen Bratbutter ringsum 5 Minuten anbraten. Auf ein Blech geben und in der Mitte des auf 80 °C vorgeheizten Ofens 1 1/2 (saignant) bis 2 1/2 (rosa) Stunden nachziehen lassen.
  2. In der restlichen Butter die Zwiebel, den Sellerie und das Rüebli einige Minuten dünsten, mit Weisswein ablöschen und aufkochen. Den Kalbsfond dazugiessen und die Sauce auf die Hälfte reduzieren. Die Sauce absieben, Senf und Rahm dazu geben und würzen.
  3. Fleisch in Tranchen schneiden, wenig Sauce auf vorgewärmte Teller geben, Fleisch darauf legen und mit gebratenen Kartoffeln und gedämpftem Gemüse servieren.
Energie: 1901kJ / 454kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 44g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.