• Drucken
Kartoffel-Mandel-Cakes
  • Vegetarisch
Kartoffel-Mandel-Cakes

Kartoffel-Mandel-Cakes

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Kartoffel-Mandel-Cakes

  • Drucken

Zutaten

Für 24 Stück

MengeZutaten
1 Mini-Muffinsblech mit 24 Vertiefungen
Butter und Mehl für die Förmchen
1 Spritzsack mit gezackter Tülle
Teig:
2Eiweiss
1 PriseSalz
100 gZucker
2Eigelb
½Orange, abgeriebene Schale
½ TLBackpulver
2 ELMehl
75 ggemahlene Mandeln
200 gGschwellti, geschält, an der Bircherraffel gerieben
Garnitur:
1 dlVollrahm, geschlagen
2 TLPuderzucker
1 TLVanillezucker
1 ELsofort lösliches Kaffeepulver

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Eiweiss und Salz zusammen steif schlagen. Zucker beigeben, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eigelb und Orangenschale nur kurz darunter rühren. Backpulver und Mehl mischen, mit Mandeln und Gschwellti sorgfältig unter die Masse ziehen.
  2. Teig in die ausgebutterten und bemehlten Förmchen verteilen.
  3. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 15-18 Minuten backen, auskühlen lassen.
  4. Rahm mit Puder- und Vanillezucker mischen, in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen.
  5. Kartoffel-Mandel-Cakes mit dem Rahm garnieren. Mit dem Kaffeepulver bestreuen, frisch servieren.

1 Stück enthält:

Energie: 285kJ / 68kcal, Fett: 4g, Kohlenhydrate: 7g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.