• Drucken
Marinierte Fleisch-Tomaten-Röschen vom Grill
Marinierte Fleisch-Tomaten-Röschen vom Grill

Marinierte Fleisch-Tomaten-Röschen vom Grill

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Marinierte Fleisch-Tomaten-Röschen vom Grill

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Metall- oder Holzspiesse
Marinade:
2 EL Rotwein
2 EL Balsamico-Essig
3 EL Öl
1 TL Tomatenpüree
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 EL Oregano, fein gehackt
½ EL Thymianblättchen, gezupft
Pfeffer aus der Mühle
500 - 600 g Rindshuftplätzchen, vom Metzger 4-5 mm dick geschnitten
Salz
3 Tomaten, gehäutet, quer halbiert und entkernt
Bratbutter oder Bratcreme
Oregano oder Thymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Marinade alle Zutaten verrühren.
  2. Fleisch in ca. 14 x 3 cm grosse Streifen schneiden, in die Marinade legen. Zugedeckt 2-3 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  3. Ofen auf 75 °C vorheizen. Eine Platte und 4 Teller darin vorwärmen.
  4. Tomatenhälften nochmals halbieren und in Streifen schneiden. Fleischstreifen aus der Marinade nehmen, salzen, mit je 3-4 Tomatenscheiben belegen, zu Röschen aufrollen, je 4-5 Röschen auf Spiesse stecken.
  5. Spiesse portionenweise in Bratbutter beidseitig je ca. 2 Minuten braten. (Das Fleisch soll innen noch rosa sein.) Fleisch im Ofen warm stellen, bis alle Spiesse gebraten sind. Oder Spiesse auf dem Grill über starker Glut beidseitig je ca. 2 Minuten grillieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1118kJ / 267kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 29g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.