• Drucken
Mais-Bauernzopf
  • Vegetarisch
Mais-Bauernzopf

Mais-Bauernzopf

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 29 Stimmen)
back to top

Mais-Bauernzopf

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
300 g Maismehl
2 dl Wasser
700 g Bauernmehl
3 TL Salz
2 TL Zucker
½ Briefchen Safran
42 g Hefe, zerbröckelt
4 dl Milch, lauwarm
120 g Butter, flüssig, ausgekühlt
Bauernmehl zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Maismehl und Wasser mischen, ca. 30 Minuten quellen lassen.
  2. Bauernmehl, Salz, Zucker und Safran in einer Schüssel mischen, eine Mulde formen. hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch, Butter und Maismehl in die Mulde geben. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  3. Teig halbieren, 2 Stränge formen und einen Zopf flechten. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, 30-45 Minuten aufgehen lassen. Mit Mehl bestäuben.
  4. Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 50-60 Minuten backen.

100g enthalten:

Energie: 1311kJ / 313kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 50g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.