• Drucken
Gebratene neue Kartoffeln mit Kräutern
Gebratene neue Kartoffeln mit Kräutern

Gebratene neue Kartoffeln mit Kräutern

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Gebratene neue Kartoffeln mit Kräutern

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
500 g neue kleine Kartoffeln, geviertelt
Bratbutter oder Bratcrème
200 g Brätkügeli
1 Hand voll gemischte Kräuter, z. B. Liebstöckel (Maggikraut), Schnittlauch und glattblättrige Petersilie
Salz, Pfeffer
Schnittlauch zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Kartoffeln in der heissen Bratbutter 20-25 Minuten braten. Brätkügeli die letzten 5 Minuten mitbraten. Kräuter darunter mischen, würzen, auf Teller anrichten, garnieren und heiss servieren.

Statt Brätkügeli Fleischkäse- oder Speckwürfeli verwenden.
Dazu passt Salat oder Gemüse.

1 Portion enthält:

Energie: 2144kJ / 512kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 39g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.