Rezepte & Kochideen
Kirschparfait
  • Vegetarisch
Kirschparfait

Kirschparfait

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 37 Stimmen)
back to top

Kirschparfait

Zutaten

Für 10-12 Personen

MengeZutaten
1 Cakeform von 25 cm Länge
wenig Öl und Klarsichtfolie zum Auskleiden der Form
2 Eiweiss
1 Prise Salz
125 g Zucker
2 Eigelb
3-4 EL Kirsch oder Thurgados (Apfelbranntwein)
3 dl Vollrahm, geschlagen
Garnitur (z.B.)
kandierte Kirschen
Zitronenmelissenblättchen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Form mit Öl auspinseln, mit der Folie auskleiden.
  2. Eiweiss mit dem Salz steif schlagen. Zucker zugeben, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eigelb und Kirsch oder Thurgados kurz darunter rühren. Rahm sorgfältig darunter ziehen. Die Masse in die vorbereitete Form geben, glatt streichen. Zugedeckt mindestens 4 Stunden im Tiefkühler gefrieren lassen.
  3. Das Parfait vor dem Servieren kurz im Kühlschrank antauen lassen. Parfait auf ein Brett stürzen, Klarsichtfolie entfernen. In Tranchen schneiden, auf Teller anrichten und garnieren.

Dazu passen Kirschen-, Apfelkompott, Fruchtsalat oder eine Fruchtsauce.

Energie: 670kJ / 160kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.