• Drucken
Thurgauer Käseschnitten mit Speck
Thurgauer Käseschnitten mit Speck

Thurgauer Käseschnitten mit Speck

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.2 Sterne / 11 Stimmen)
back to top

Thurgauer Käseschnitten mit Speck

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
8 StückBauernbrot
ca. 1 dlApfelsaft, naturtrüb
Belag:
2kleine Äpfel, evtl. geschält, Kerngehäuse herausgestochen, in feine Ringe gehobelt
8 ScheibenTilsiter, ca. 400 g, in der Grösse der Brotscheiben geschnitten
4 ScheibenRohessspeck, halbiert
1Bundzwiebel, fein geschnitten
Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Brotscheiben auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Mit Apfelsaft beträufeln.
  2. Äpfel, Käse, Speck und Zwiebeln auf das Brot legen, würzen.
  3. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten backen.

Brot nach Belieben mit wenig Thurgados (Apfelbranntwein) beträufeln.
Statt Äpfel Birnen verwenden.
Dazu passt ein gemischter Blattsalat.

1 Portion enthält:

Energie: 2960kJ / 707kcal, Fett: 36g, Kohlenhydrate: 57g, Eiweiss: 38g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.