• Drucken
Fischfilets mit Dörrapfel-Nussrücken
Fischfilets mit Dörrapfel-Nussrücken

Fischfilets mit Dörrapfel-Nussrücken

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Fischfilets mit Dörrapfel-Nussrücken

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form
Butter für die Form
8 Felchenfilets, ca. 500 g
Salz, Pfeffer
Dörrapfel-Nussrücken:
50 g Dörräpfel, klein geschnitten
2 Knoblauchzehen, gepresst
Butter zum Dämpfen
1 dl Weisswein oder Gemüsebouillon
1 dl Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer
4 EL Mandelblättchen
einige Butterflocken
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
evtl. einige Apfelringe zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Fischfilets würzen, in die ausgebutterte Form legen.
  2. Für den Belag Äpfel und Knoblauch in der Butter dämpfen. Mit der Flüssigkeit ablöschen, würzen und etwas einkochen lassen.
  3. Die Apfelmasse auf den Fischfilets verteilen. Mandelblättchen darüber streuen. Butterflocken darauf geben.
  4. In der oberen Hälfte des auf 240 °C vorgeheizten Ofens 6-8 Minuten backen. Mit Schnittlauch bestreuen, evtl. garnieren und sofort servieren.

Statt Felchen Forellen oder Saibling verwenden.
Äpfel durch Birnen oder gemischte Dörrfrüchte ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 1227kJ / 293kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 27g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.