Rezepte & Kochideen
Randen-Häppchen
  • Vegetarisch
Randen-Häppchen

Randen-Häppchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.8 Sterne / 35 Stimmen)
back to top

Randen-Häppchen

Zutaten

Für 20 Stück

MengeZutaten
20 Zahnstocher
5 kleine Randen, geviertelt
wenig Butter
Belag
1 Weichkäse, z.B. Gorello, 270 g, in 20 Scheiben geschnitten
1-2 rote Zwiebeln, in Ringe geschnitten
rosa Pfeffer, grob zerdrückt
evtl. Ysop zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Randenviertel im Dämpf-körbchen zugedeckt knapp weich garen. Herausnehmen, Kochflüssigkeit abgiessen. Butter in die Pfanne geben, schmelzen lassen. Die Randenviertel kurz darin schwenken und auf einer Platte anrichten.
  2. An jedes Randenstück mit einem Zahnstocher je eine Käsescheibe und einen Zwiebelring anstecken. Mit Pfeffer bestreuen, garnieren und lauwarm servieren.

Statt kleine Randen 1-2 grosse Randen in Würfel schneiden und gleich zubereiten.

Energie: 230kJ / 55kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.