• Drucken
Käse-Kartoffelstock in Fenchelschalen
  • Vegetarisch
Käse-Kartoffelstock in Fenchelschalen

Käse-Kartoffelstock in Fenchelschalen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Käse-Kartoffelstock in Fenchelschalen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Spritzsack mit gezackter Tülle
Butter für die Granitform
Kartoffelstock:
1 kg mehligkochende Kartolffen, z.B. Christas, geschält, in Stücke geschnitten
ca. 2 dl Milch
wenig Butter
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Fenchel:
8 - 12 grosse Fenchelschalen, evtl. halbiert
ca. 2 dl Gemüsebouillon
geriebener Sbrinz AOP, zum Bestreuen
Fenchelgrün zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Kartoffelstock Kartoffeln zugedeckt in siedendem Salzwasser oder im Dampf 20-25 Minuten weich garen. Abgiessen, abtropfen lassen.
  2. Fenchelschalen zugedeckt im Dampf knapp weich garen, in die ausgebutterte Gratinform geben. Bouillon dazugiessen.
  3. Für den Kartoffelstock Milch und Butter erwärmen. Kartoffeln durchs Passe-vite direkt dazudrehen, würzen. Rühren, bis der Kartoffelstock luftig und heiss ist. Etwas abkühlen lassen. Dann in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen. Kartoffelstock in die Fenchelschalen spritzen, mit Sbrinz bestreuen.
  4. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten gratinieren. Garnieren, servieren.

Dazu passt Blattsalat.
Restlichen Fenchel fein hobeln, mit einer Zitronen-Joghurt-Sauce servieren.
Kartoffelstock z. B. in ausgehöhlten Tomaten gratinieren.

1 Portion enthält:

Energie: 980kJ / 234kcal, Fett: 1g, Kohlenhydrate: 45g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.