Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kalte Rüebli-Aprikosen-Suppe
  • Vegetarisch
Kalte Rüebli-Aprikosen-Suppe

Kalte Rüebli-Aprikosen-Suppe

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Kalte Rüebli-Aprikosen-Suppe

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
6 dl Gemüsebouillon
250 g Rüebli, in Scheibchen geschnitten
250 g Aprikosen, entsteint, in Schnitze geschnitten
1/4 TL Zucker
1/2 EL Kerbel, Blättchen
100 g Blanc battu
1 dl Halbrahm
Salz, Pfeffer
Kerbel zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Bouillon aufkochen. Rüebli beifügen, zugedeckt 15 Minuten köcheln. Aprikosen und Zucker zugeben, 10 Minuten weich garen, auskühlen lassen.
  2. Kerbel und Blanc battu zufügen, mixen. Rahm dazumischen, abschmecken. Suppe 2-3 Stunden kühl stellen.
  3. In vorgekühlten Suppenschüsselchen anrichten, garnieren.

Dazu passt Buttertoast.

1 Portion enthält:

Energie: 678kJ / 162kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.