• Drucken
Geschmolzene Balsamico-Tomaten auf Stroh und Heu
  • Vegetarisch
Geschmolzene Balsamico-Tomaten auf Stroh und Heu

Geschmolzene Balsamico-Tomaten auf Stroh und Heu

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Geschmolzene Balsamico-Tomaten auf Stroh und Heu

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form
Butter für die Form
4 Tomaten, quer halbiert
20 g Butter, kalt, in Flocken geschnitten
1 EL Rohzucker
1 EL Balsamico-Essig
Salz, Cayennepfeffer
Balsamico-Essig zum Beträufeln
Teigwaren:
je 200 g weisse und grüne Nüdeli
1 - 2 EL Butter
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 EL Basilikum, fein geschnitten
Pfeffer aus der Mühle
100 g Sbrinz AOP, gerieben
Basilikum zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Tomaten mit der Schnittfläche nach oben in der bebutterten Form verteilen. Butter, Rohzucker und Essig auf den Tomaten verteilen.
  2. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten braten.
  3. Für die Teigwaren Nüdeli in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, leicht abtropfen lassen. Butter in derselben Pfanne schmelzen. Knoblauch und Basilikum zugeben, kurz andämpfen. Nüdeli beifügen, mischen, würzen.
  4. Tomaten würzen. Nüdeli auf vorgewärmten Tellern anrichten. Je eine bis zwei Tomatenhälften darauf legen. Wenig Sbrinz darüber streuen, garnieren. Restlichen Sbrinz dazuservieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2345kJ / 560kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 74g, Eiweiss: 21g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.