• Drucken
Milch-Fideli mit Zitronen-Basilikum-Butter
  • Vegetarisch
Milch-Fideli mit Zitronen-Basilikum-Butter

Milch-Fideli mit Zitronen-Basilikum-Butter

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.3 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Milch-Fideli mit Zitronen-Basilikum-Butter

  • Drucken

Zutaten

Für 2-3 Personen

MengeZutaten
Butter:
50 g Butter, weich
1 Bund Basilikum, fein geschnitten
1 Zitrone, abgeriebene Schale
50 g Sbrinz AOP, gerieben
Pfeffer aus der Mühle
Milch-Fideli:
ca. 5,5 dl Milch
½ TL Salz
250 g feine Teigwaren, z.B. Fideli/Vermicelles
Zitronenzesten und Basilikumblättchen zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Restliche Zutaten darunter rühren, würzen.
  2. Für die Milch-Fideli Milch aufkochen, salzen. Fideli beigeben, unter häufigem Rühren 4-5 Minuten kochen, bis die Milch fast vollständig aufgesogen ist und die Teigwaren al dente sind.
  3. Butter teelöffelweise unter die Teigwaren mischen. Sofort in vorgewärmte Teller verteilen, garnieren und heiss servieren.

Zitronen-Basilikum-Butter in 2- bis 3 facher Menge zubereiten. Dann portionenweise tiefkühlen oder zugedeckt im Kühlschrank 4-5 Tage aufbewahren.
Statt Basilikum glattblättrige Petersilie verwenden.
Zitronen-Basilikum-Butter schmeckt auch ausgezeichnet zu gekochtem Gemüse, Gschwellti oder grilliertem Fleisch.

1 Portion enthält:

Energie: 1666kJ / 398kcal, Fett: 28g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 15g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.